Donnerstag, 6. April 2017

h+h Cologne 2017

Zum ersten Mal waren Matthias und ich auf der h+h Köln.
Und was soll ich sagen... es war einfach wollastisch.
Für meinen Laden, der hoffentlich im Oktober 2017 eröffnet werden kann, habe ich einige gute Kontakte für Workshops knüpfen können.
Besonders freue ich mich über die Zusammenarbeit mit Myboshi und ihrem neuen 100 % veganen Garn.
Es gab viele tolle Modelle:
Madame Tricot mit ihrer leckeren Käsetheke und einem sehr netten Gespräch!
Arne und Carlos!!! auf dem Schachenmayr Stand (da habe ich mich nicht zum Gruppenfoto getraut...).
Auf dem Scheepjes Stand wurden wir sehr nett betreut!
Ganz zu schweigen von Jutta von Häkeltrophären, die ich vom Yarn-Camp in Frankfurt kenne.
(Leider habe ich hier auch kein Foto mit ihr..., schade!)
Nach der Messe ging es noch in die Innenstadt von Köln zum Frittenwerk und dann auf einer staufreien Heimfahrt direkt in den Schalander zu Ingo und Birgit.

Die Messeausbeute kam erst am Samstagmorgen an die Reihe.
Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.
Ein großes Dankeschön an Katrin S. für die nette Betreuung!




Keine Kommentare:

Kommentar posten